Lions Club
Baesweiler⁄Herzogenrath

Rotary Club Aachen Nordkreis meets Lions Club Baesweiler/Herzogenrath

Mit gebündelten Kräften aktiv für den guten Zweck

Eine Premiere der besonderen Art ist dem Lions Club Baesweiler mit seiner Jazzmatinée am 10. April 2011 im Energeticon Alsdorf gelungen. Dort hatte man gemeinsam mit dem Rotary Club Aachen Nordkreis zu einem Benefizkonzert geladen.

Matinee 2011

Jazzmatinée im stillgelegten Steinkohleberwerk

Das ehemalige Fördermaschinenhaus des stillgelegten Steinkohleberwerks Anna II in Alsdorf bot als Lokalität für diesen Anlass einen würdigen Rahmen. 220 Besucher erlebten hochklassige Jazzmusik des Alsdorfers Franz Brandt mit seinem Trio. Dabei zogen auch klassische Stücke von Chopin bis Tschaikowski das Publikum in seinen Bann.

LC Präsidentin Helen Breuer war es eine Herzensangelegenheit die Kooperation mit den Rotariern im Sinne sozialer Hilfsprojekte auf den Weg zu bringen. Sichtlich stolz ist man auf beiden Seiten mit dem Ergebnis der Auftaktveranstaltung

Der Erlös soll neben den individuellen Projekten beider Clubs zu einem Drittel der Aktion Menschen helfen Menschen zugute kommen, worüber sich der Chefredakteur der Aachener Zeitung, Bernd Mathieu, besonders freut. 1986 von der lokalen Tageszeitung ins Leben gerufen, geht es insbesondere darum, Familien in sozialen Notlagen zu unterstützen. Mittlerweile wurden die Aktivitäten auch auf präventive Jugendarbeit ausgeweitet.

Nach dem großen Zuspruch für diese erste gemeinsame Acitvity will man in beiden Clubs die Synergien auch künftig nutzen. Man darf gespannt sein, welche Vorhaben im Jahr 2012 umgesetzt werden.

Die Aachener Zeitung berichtete über die Veranstaltung. [zum Artikel]